Bookmark this category

Nobbi (39) liest am liebsten Andere, Autobiographien, Romane und liest gerade folgendes:
Titel: FAUST IV Der Tragödie letzter Teil
Autor: Udo Schüller

Kategorie(n): Andere, Romane
Inhalt: Ich habe das Buch gelesen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass sich jemand an Goethe ran wagt. Das Buch ist aktuell geschrieben und auf dem neuesten Stand der Geschichte. Es geht darum: Ruben ist traurig und enttäuscht über das Verschwinden seines besten Jugendfreundes Richard Faust, mit dem ihn eine enge Freundschaft verband. Er flüchtet sich in den Alkohol und in Geschichten, die er verfasst. Eines Abends sitzt er wieder in einer Kneipe und korrigiert seine Texte, als eine Frau auf ihn zukommt. Die Beiden lernen sich kennen. Nach ersten Indizien folgt der Vermutung die Gewissheit: Die geheimnisvolle Frau entpuppt sich als sein seit Jahren verschwundener Jugendfreund Richard.

Mittlerweile heißt Faust nun Esther de Wynther und erzählt dem ehemaligen Freund, Hobbyschriftsteller und Schauspieler Ruben ihre Geschichte. Richard, damals arbeitslos, unglücklich und in seiner Existenz bedroht, wurde von einer Domina, Lady Jennifer, gekidnappt, die ihn auf abenteuerliche Art und Weise zu einem neuen Wesen formte. Ruben schwankt zwischen Entfremdung und Zuneigung, Neugierde und Verständnislosigkeit, was überraschend endet.

Bewertung: Nobbi findet die Lektüre lesenswert
Nobbi findet gut: Der Schreibstil ist einfach und für jeden zugänglich, der Cast überschaubar. Das Buch erzeugt direkt Bilder im Kopf und regt die Phantasie an.

Nicht so gut ist: Vielleicht ist der Anfang etwas langatmig, aber dann gehts los.

Ein Lesetipp von Nobbi: FAUST IV Der Tragödie letzter Teil von Udo Schüller